Wassergewöhnung

Wassergewöhnung – Was ist das?

Erinnert Ihr euch an das erste Bad eures Kindes? Da habt ihr das erste Mal Wassergewöhnung geübt und bestimmt erfolgreich absolviert.

Für das Schwimmen lernen ist die Wassergewöhnung sehr wichtig. Die Kinder lernen das Wasser kennen. Temperatur, Vertrauen zu sich und dem Schwimmlehrer(in) und üben schon die ersten Fertigkeiten. Manchen fällt es leicht und einige wenige tun sich bei den Übungen schwer.

Was könnt ihr üben mit euren Kindern. Hier eine kleine Auswahl:

– durch das flache Wasser gehen – vorwärts, seitwärts, rückwärts
– strampeln im Wasser (im Sitzen die Beine bewegen)
– Kind durch das Wasser ziehen – vorwärts, rückwärts
– mit Mund an der Wasseroberfläche Luft auspusten
– hangeln am Beckenrand
– Spiele

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.